CHRISSY mit LUNA

Seit Dez 2023 begleitet das Team LUNA unsere Einsatzgruppe. Luna (Dunya von Westerode) ist am 26.02.2013 geboren. Sie ist ein Tschechoslowakischer Wolfshund (TWH) und als Welpe mit 8 Wochen bei Chrissy eingezogen.  

weiterlesen...

MATTHIAS mit BAILEY

Matthias ist durch die Arbeit in der Feuerwehr Hüttenbusch  auf die Rettungshundearbeit aufmerksam geworden. Anfang 2019  hat Matthias zur GMA in unsere Einsatzgruppe gewechselt. Der Große-Münsterländer-Rüde BAILY ist am 31.07.2017 geboren und hat im Mai 2021 seine Mantrailer-Ausbildung mit einer hervorragenden Prüfung abgeschlossen. Baily macht seiner Rasse alle Ehre und setzt sehr effektiv seine Nase ein. Er hat einen freundlichen, stets verspielten Charakter.               BAILY  

weiterlesen...

FRANK mit MaxX

  Seit Februar 2023 ist Frank wieder dabei…. mit im Gepäck :  „ MAxX “ … ! Der Australien Cattle Dog – Rüde (Blue Heeler) ist im zarten Alter von einem guten Jahr. MaxX wurde aus Italien gerettet, wo er leider das erste halbe Jahr seines Lebens an der Kette verbringen musste. Nach einer kurzen Zwischenstation bei Pflegeeltern ist er nun bei Frank. MaxX ist sehr gelehrig und macht große Trainingsfortschritte. Obwohl stets hungrig, ist sein absolutes Highlight aber der Ball als Jackpot nach dem Trailen.            

weiterlesen...

SVEN mit MARTY

    Der extrem motivierte Labrador MARTY ist im Juni 2020 geboren und hatte von Anfang an Spaß daran mit der Nase zu arbeiten. Er ist immer mit grosser Hingabe und Geschwindigkeit bei der Arbeit. Marty (McFly) und Sven habe den Spaß am Mantrailing beim Sport-Trailen gefunden. Nach einigen Wochen war klar, das wollen sie auch ernsthafter machen. Seit März 2021 sind die beiden bei uns Mitglied in der Einsatzgruppe. Als „Labbi“ mit dem Extra-Wackel-Gelenk im Rücken ist MARTY ein eher extrovertierter freundlicher Charakter.   UPDATE 2023-1 Seit dem 13.1.2023 sind Sven und Marty ein, nach der Prüfungsordnung der German-Mantrailing-Association,…

weiterlesen...

Sonja mit BIENTJE †

Regenbogenbrueckenherz

25.10.2020 Völlig überraschend ist heute unsere BIENTJE über die Regenbogenbrücke gegangen. Unsere Einsatzgruppe bleibt völlig schockiert über diesen großen Verlust zurück  und wünscht Sonja viel Kraft die Zukunft. BIENTJE, Du wirst uns nicht nur als hervorragender Mantrailer, sondern auch als toller Hund mit ganz liebem Charakter,  fehlen !         “ Es gibt Momente, da wird alles Andere unwichtig… Wir mussten heute unsere Bientje ( Yana vom Krähental) nach einer Not-OP über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Bientje war mein Seelenhund und Teampartner . Vor allem war sie unser Familienmitglied, das immer zur Stelle war um uns aufzumuntern mit…

weiterlesen...

Nach oben